Marktprämienmodell für Wind und Photovoltaik

Um Erneuerbare Energien besser in den Markt zu integrieren, wurde im EEG das Instrument der Direktvermarktung verankert. Auch die Gründer der GESY stellten den Gedanken einer verbesserten Integration Erneuerbarer Energien ins Zentrum ihrer Geschäftsidee. So wuchsen bereits in unserer Gesellschafterstruktur die Kompetenzen aus Planung, Bau und Betriebsführung von Windenergieanlagen mit der optimierten Energievermarktung im Sinne der Energiewende zusammen.

Das Direktvermarktungsmodell der GESY bildet den Ausgangspunkt für überdurchschnittliche Vermarktungserlöse, kombiniert mit nachhaltigem und langfristigem Erfolg. In unserem Festpreismodell erhalten Sie Ihre Vergütung anteilig vom Netzbetreiber und von uns. Der Netzbetreiber zahlt die Marktprämie, welche Ihnen gemäß EEG bei der Teilnahme am Stromhandel zusteht. Von uns erhalten Sie darüber hinaus Ihre Einnahmen am Strommarkt. Dieses zweistufige Zahlungsmodell hat sich vor allem im Hinblick auf die Anforderungen der finanzierenden Banken vieler Windanlagenbetreiber bewährt. Als einer der größten Direktvermarkter überzeugen wir Ihr Kreditinstitut außerdem durch vielfach geprüfte Verträge und hochwertige Sicherheiten.

In einer Partnerschaft mit uns profitieren Sie von zahlreichen Zusatzleistungen im Sinne von Transparenz und Mitgestaltung. Über unseren regelmäßigen Newsletter bleiben Sie jederzeit über die aktuellen Entwicklungen bei uns und im Marktumfeld informiert. Im Rahmen unserer Workshops laden wir Sie ein, Einfluss zu nehmen und das Verständnis zu ausgewählten Themen anzugleichen. Im Fokus stehen dabei beispielsweise unsere Projekte, alternative Vermarktungswege und die Entwicklung des Marktumfeldes.